Erholung auf dem Gut Schirmau

Es riecht nach Waldmeister, Kastanien und Laub – ein sonniger Waldspaziergang gehört vermutlich zu den erholsamsten Freizeitbeschäftigungen. Eine Steigerung wäre ein Spaziergang mit Picknick. Der Superlativ ist allerdings eine Übernachtung im Wald mit Vollpension. Dieses schönste Walderlebnis ist dem Testament von Emmy von der Leyen zu verdanken, der früheren Besitzerin des Waldguts Schirmau.

Das Waldgut Schirmau befindet sich in der Osteifel, im Brohltal auf einer Höhe von 420 bis 500 Metern über dem Meeresspiegel, eineinhalb Autostunden von Krefeld entfernt. Ideale Bedingungen also, um sich mal fern des Alltags richtig zu entspannen. Und so finden in den Monaten Mai bis Oktober auf dem Waldgut Schirmau auch Seniorenerholungsmaßnahmen der Stadt Krefeld  statt. In den restlichen Monaten können Gruppen ab zwölf Personen das Waldgut Schirmau für Erholungs- und Begegnungsveranstaltungen bei der Verwaltungsgesellschaft Waldgut Schirmau anmieten.

Bereits 1905 kaufte Baron Max Mathias von der Leyen den Schirmauhof mit elf Hektar Ackerland und 26 Hektar Wald.
Ein Jahr später baute er ihn zum Waldgut Schirmau um. 1919 heiratete der Baron dann die Berlinerin Emmy Anna Hasten,
die ihn um ganze zehn Jahre überlebte.
Die gute Waldluft schien Emmy von der Leyen gut zu tun, denn sie starb erst 1977 im Alter von 94 Jahren. Da die Ehe kinderlos blieb, vererbte sie das Gut der Stadt Krefeld unter der Bedingung, dass es für die Erholung älterer Krefelder Bürger zur Verfügung gestellt werden sollte. Darüber hinaus sollte dort eine Begegnungsstätte eingerichtet werden.
Nach umfangreichen Umbauarbeiten ist das Waldgut Schirmau heute als „Das Krefelder Juwel in der Eifel“ bekannt.

Falls wir Ihr Interesse am Waldgut Schirmau geweckt haben, rufen Sie bitte Frau Brosen unter der Telefonnummer 02151 632715 an. Wir können Ihnen dann ein unverbindliches Angebot unterbreiten.

Erholungsstätte

Erholungsstätte

Nach dem Testamentswillen der Eheleute von der Leyen soll das Waldgut Schirmau den älteren Krefelder Bürgern als Erholungsstätte dienen.
 

 

Tagungen

Tagungen

Die Räumlichkeiten im Haupthaus und in den Nebengebäuden bieten sich für Tagungen, Seminare, Konzerte und viele andere Veranstaltungen an.
 

Wandertreffpunkt

Wandertreffpunkt

Rund um das Waldgut gibt es endlose Wege, die jedes Jahr zahlreiche Gruppen und Erholungssuchende zum Wandern in der wunderschönen Landschaft einladen.

 

Aktuelles

  • 02.08.2017

    Lesen Sie unser Kundenmagazin Nr. 53....

    Wir haben wieder kurzweilige und interessante Beiträge für Sie zusammengestellt.....

  • 29.06.2017

    Termine 2017

    Die Termine für die Erholungsmaßnahmen auf Gut Schirmau für 2017 stehen fest. Weitere Infos finden Sie mit einem Klick auf Termine 2017.

  • 28.06.2017

    Einkehr in die Remise...

    Einkehr in die Remise...Ein kleiner Imbiss und Getränke sind hier erhältlich.